easy Datencheck

Topaktuelle Daten für Vertrieb und Marketing. Jederzeit abrufbereit. Der easy Datencheck kümmert sich vollautomatisch und 24/7 um die Pflege Ihrer Daten.

easyconsult Datencheck

Ihr easy Mehrwert

  • Jederzeit topaktuelle Daten
  • Zeitersparnis bei der Eingabe neuer Firmen
  • Günstigere Marketingaussendungen ohne Fehllieferungen
  • Mehr Effizienz und weniger Kosten durch vollautomatisierte 24/7 -Prüfung und Aktualisierung von bestehenden Daten
  • Höhere Professionalität nach außen durch qualitativ hochwertigen Verteiler
  • Korrekte Datenverarbeitung im Einklang mit der DSGVO
easyconsult Datencheck

Daten „fit for use“

Ein gutes Mailing ist das Endprodukt gut überlegter Marketingstrategien. Erfolgreich ist es aber nur dann, wenn es sein Ziel erfüllt. Und dafür muss es zunächst den Adressaten erreichen. Mehr als jeder vierte Adressdatensatz in deutschen Unternehmen ist nicht aktuell und damit fehlerhaft. Das belegt eine vom Data-Quality-Dienstleister beDirect durchgeführte Studie. Während mit großer Selbstverständlichkeit Handys up to date gehalten werden, um sie leistungsstark und funktionsfähig zu halten, gehören Firmenverteiler oft zu den Stiefkindern in Vertrieb und Marketing und ihre Daten sind alles andere als „fit for use“.

Folgekosten schlecht gewarteter Datenbanken

Eine schlechte Datenqualität – sprich veraltete, unvollständige oder falsche Adressdaten, mehrfach vorhandene Datensätze, nicht gelöscht oder deaktivierte Kontakte – macht sich in vielerlei Hinsicht bemerkbar:

  • E-Mailing-Maßnahmen gehen ins Leere und in weiterer Folge ins Geld, wenn Adressen nachrecherchiert und Aussendungen wiederholt werden müssen.
  • Kunden erhalten Werbematerialien oder Rechnungen gar nicht oder doppelt.
  • Beschwerden und Imageverlust sind die Folge.
  • Last, but not least kann eine schlecht gepflegte Datenbank hohe Kosten nach sich ziehen, wenn beispielsweise gegen Compliance-Vorschriften verstoßen wird.

Mehr als 2,50 Euro betragen die Gesamtkosten für die Eingabe einer einzigen Adresse in ein CRM-System unter Berücksichtigung von Lohnkosten, aliquoten Kosten für das System und Fixkosten. Zu diesem Ergebnis kommt der deutsche Kundendatenmanagementunternehmen Uniserv in einer Studie. Hier noch nicht einberechnet sind die Kosten für die laufende Wartung und die Aktualisierung fehlerhafter Kontakte.

Vorbeugen ist besser als heilen

Je früher man also einen Fehler bemerkt und behebt, umso geringer sind die Kosten. Nach der 1-10-100-Regel des Marketingexperten Joel E. Ross kostet eine Präventionsmaßnahme angenommen einen Doller. Behebt man den Fehler nicht und er geht ins System über, belaufen sich die Korrekturkosten bereits auf das Zehnfache. Bleibt der Fehler weiterhin bestehen und erreicht den Kunden, belaufen sich die Kosten mit 100 Doller schon auf das Hundertfache. Sie sind explodiert. Die Pflege der Datenbank hintanzustellen bedeutet Sparen am falschen Platz.

Unsere Leistungen

  • Analyse und Qualitätscheck Ihrer CRM-Daten
  • Installation des Connectors und Anbindung der SaaS-Lösung
  • Individuelle Anpassung der Software
  • Vereinfachte Eingabe sämtlicher Firmenstammdaten in Ihr CRM-System
  • Automatisierte 24/7-Aktualisierung
  • Qualitätskontrolle und Support durch die Experten von easyconsult

Ihr Weggefährte. Wir sichern Ihren Aufstieg.

Sie wollen topaktuelle Daten für Vertrieb und Marketing? Gerne sprechen wir mit Ihnen über die umfangreichen Möglichkeiten.