Schneller Werte schaffen: Der Schlüssel zum erfolgreichen Vertrieb

Pexels Mikael Blomkvist

Jeder kann sich eine „bahnbrechende“ Idee einfallen lassen. Aber was eine Idee wirklich wertvoll macht, ist die Fähigkeit, sie zu etwas Realem zu machen – einem greifbaren Produkt oder einer Dienstleistung. Aber erst wenn sie tatsächlich gekauft wird, bekommt die Idee die verdiente Anerkennung.

Daten sind wie Ideen – es gibt eine Menge davon da draußen. Auch wenn Datensicherheit und die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung von größter Bedeutung sind, wird das Einsperren von Daten in organisatorischen Silos den Fortschritt eher behindern als beschleunigen.

Es gab eine Zeit, in der man im Vertrieb tätig war und niemandem seine Kundenliste überlassen wollte. Denn sie waren der Garant für den Erfolg.

Spulen wir ins Jahr 2022 vor und die Dinge sind ganz anders… oder doch nicht? Es stimmt zwar, dass wir mit Daten viel sorgfältiger umgehen müssen als je zuvor, aber nur weil wir sie haben, sind sie noch lange nicht wertvoll.

Es war auch damals dasselbe.

Die erfolgreichsten Verkäufer:innen wussten, dass ihre Kundenbeziehungen das Wichtigste waren. Und je solider diese Beziehungen wurden und je mehr Vertrauen sie in sie hatten, desto mehr Wert können sie daraus gewinnen.

Wir leben jedoch in einer zunehmend digitalen Welt, in der Daten König, Königin und – nun ja – alles(!) sind. Da uns diese Informationen zur Verfügung stehen, haben wir mehr Möglichkeiten, sie zu vertiefen – um zu verstehen, wie unsere Kunden ticken und um schneller als je zuvor ein Gefühl des Vertrauens aufzubauen und Werte zu schaffen.

Die Werkzeuge, die wir dafür verwenden, spielen eine große Rolle. Deshalb ist eine vertrauenswürdige Vertriebsplattform, die einfach zu bedienen ist, über die richtigen Funktionen verfügt und optimale Datensicherheit bietet, so wichtig.

Letztendlich entwickelt sich der Vertrieb als Disziplin ständig weiter – und damit steigt auch der Druck auf die Vertriebsmitarbeitenden, dies ebenfalls zu tun. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie ihre Perspektive ändern und mehr oder weniger vorsichtig sein müssen, wenn es um die Pflege von Kundenbeziehungen geht.

Das bedeutet aber auch, dass sie schnell handeln müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Denn auch die wird nicht langsamer.

Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit von Microsoft Dynamics 365 Sales Professional!

Über Stefan Elsigan

Stefan Elisgan ist Vertriebsleiter bei easyconsult. Der ausgebildete Wirtschaftsingenieur bringt umfassende Erfahrung in Vertrieb, Projektmanagement und After Market Sales mit. Zuletzt war Stefan bei WFL Millturn als Head of Sales & Project Management und im Vertrieb Service & Gebrauchtmaschinen beschäftigt.